Musikkritik gestern und heute

Wo: Campus der Universität Wien, Spitalgasse 2 - 4, 09. Alsergrund, Wien

Altersbeschränkung: Alle Altersklassen

Eingetragen von: vschweigl

Musikkritik gestern und heute. Musikjournalismus als historische Quelle und aktuelle Praxis

Wir laden zu einem Gespräch mit MusikwissenschafterInnen und PublizistInnen über Nutzen und Wert der Kritik ein: Welche Rolle spielt die Textgattung der (Musik-)Kritik für die Forschung im Allgemeinen bzw. für die Musikgeschichtsschreibung im Speziellen? Was gilt es beim Umgang mit diesem Hybrid aus Primär- und Sekundärquelle zu beachten? Wie können diese oft schwer zugänglichen Texte zugänglich gemacht werden? Und welchen Herausforderungen stehen KritikerInnen heutzutage gegenüber?

Moderation: Henriette Engelke und Bianca Schumann
Gäste: Andrea Horz (Universität für Musik und darstellende Kunst Wien), Markéta Štědronská (Universität Wien), Benedikt Leßmann (Universität Wien) und Reinhard Kager (Philosoph, Musikproduzent und Journalist, ARD/ORF)

Wo?: Institut für Musikwissenschaft, Hof 9, Hörsaal 1