Einzelausstellung - Sandra GIGERL - Shakuhachis & Rhizopodas

Wann:

Do 22. Okt 2020, 17:30–19:30
Fr 23. Okt 2020, 17:30–19:30
Do 29. Okt 2020, 17:30–19:30
Fr 30. Okt 2020, 19:00–21:00

Wo: Galerie Irene Legris, Semperstr. 43, 18. Währing, Wien

Altersbeschränkung: Alle Altersklassen

Ticket-Information:

  • Eintritt: Kostenlos

Eingetragen von: contact78m

Einzelausstellung von Sandra GIGERL
(Objekte, Zeichnungen, Film)
Vernissage: 15.09.2020 um 19.00 Uhr
Finissage: 30.10.2020 um 19.00 Uhr

Die Grazer Künstlerin Sandra Gigerl studierte an den drei Kunstuniversitäten Wiens. Den Magister der Filmproduktion absolvierte sie an der Filmakademie Wien, arbeitete als Produktions- , und Aufnahmeleiterin für Kino und Fernsehen und führte Regie bei ihren Animationsfilmen, dabei studierte sie Bildhauerei in der Meisterklasse Bruno Gironcoli an der Akademie für Bildende Kunst in Wien und ihr Studium des künstlerischen Lehramts schloss sie 2017 an der Universität für angewandte Kunst Wien ab.

In den letzten Jahren entwickelte sie ihre Formensprache im keramischen Material. Existenzphilosophie und Essenzforschung sind jene Bereiche, die sie als Künstlerin interessieren und die sie keramisch umsetzt. Der Grund dafür liegt darin, dass in beiden Bereichen Urzustände und Energien auf ihre reinen Essenzen herabgebrochen werden, noch bevor sie durch das Hirn kategorisiert und definiert werden. Die Essenzen der Natur- und Sozialforschung sichtbar zu machen ist ihr ein Anliegen.

In dieser Ausstellung zeigt sie die Entwicklung ihrer letzten drei Objektreihen und deren Vergrößerungen.