Diese Veranstaltung ist schon vorbei

Wann:

Do 19. Nov 2020, 20:00

Wo: Kunsthaus Nexus, Am Postplatz 1, Saalfelden, Pinzgau

Altersbeschränkung: Alle Altersklassen

Eingetragen von: KunsthausNexus

AUT 2019; Regie: Arash T. Riahi; Darsteller: Leopold Pallua, Rosa Zant, Christine Ostermayer, Alexandra Maria Nutz, u.a.; Dauer: 115 Min.; deutsche Fassung

Im Rahmen der Langen Nacht der Philosophie

Oskar und Lilli leben seit sechs Jahren in Österreich, aber sie haben noch kein dauerhaftes Bleiberecht. Als die Familie abgeschoben werden soll, unternimmt ihre psychisch labile Mutter einen Selbstmordversuch. Das bewirkt zwar einen Aufschub der Abschiebung, aber die Kinder werden von der Mutter getrennt und bei verschiedenen Pflegeeltern untergebracht. Heimlich halten sie Kontakt zueinander. Mit der unbändigen Kraft ihrer Liebe zueinander versuchen sie, jede bürokratische Hürde mit Leidenschaft und Phantasie zu überwinden. Eine bittersüße Odyssee über die vielen Möglichkeiten wie man die Welt um sich wahrnehmen kann um zu überleben.

Benutzer, die diesen Eintrag gesehen haben, interessieren sich auch für: