Diese Veranstaltung ist schon vorbei

Wann:

Sa 19. Dez 2020–Fr 22. Jan 2021, 10:00

Wo: KOLLEKTIV, Maurachgasse 1, Bregenz

Altersbeschränkung: Alle Altersklassen

Eingetragen von: vnredaktion

Arbeiten von Ulli Knall. Dauer: 19. 12. - 22. 1.2021. Öffnungszeiten: Fr. 17 - 19 Uhr; Sa. 10 - 17 Uhr, Mo., 21. 12., und Di., 22.12., jeweils 17 - 19 Uhr. Am 25. 12. und 1. 1. geschlossen. Info: www.kollektiv-raum.org

Ist es Wirklichkeit oder eine Täuschung? Können wir glauben, was wir sehen oder ist es nur ein Spiel?

In ihrer Ausstellung »Brot und Spiele« insziniert die Künsterlin Ulli Knall eine Welt aus kleinen und großen tönernen Figuren. Auf den ersten Blick wie eine weihnachtliche Krippe erscheinend, konfrontiert die Szenerie die Betrachter*innen auf humorvolle und gleichzeitig verstörende Art mit den großen Themen der Zeit: Verschwörungstheorien, Lagerbildungen, Ablenkungsmanöver, Hilflosigkeit …

So, wie die teils animierten Figuren in ständiger Bewegung sind, entwickelt sich im Laufe der Ausstellung die gesamte Szenerie weiter. Im Inneren des Raumes entsteht eine wohliger Raum mit Installationen aus Möbeln und keramischen Objekten. Auch hier lohnt es sich, genau hinzusehen.

Interessierte können die Künstlerin Ulli Knall zu den Öffnungszeiten persönlich im KOLLEKTIV raum (Maurachgasse 1, Bregenz), besuchen.

Benutzer, die diesen Eintrag gesehen haben, interessieren sich auch für: