Diese Veranstaltung ist schon vorbei

Wann:

Sa 17. Okt 2020, 20:00

Wo: kulturverein bahnhof, Hof 347, Andelsbuch

Altersbeschränkung: Alle Altersklassen

Eingetragen von: vnredaktion

Die Welt ist bunt und beherbergt die unterschiedlichsten Vögel. Es wird gesungen, gepfiffen, getrillert und jubiliert. Aber auch gekräht, gegackert und geschnattert. Genüsslich stimmen wir in dieses Grundrauschen ein und pfeifen auf gezwitscherte Belanglosigkeiten. Mit zahlreichen, teils kuriosen Instrumenten im Gepäck erzählen „Aniada a Noar“ Geschichten, singen von der Liebe, blicken über den heimatlichen Tellerrand und auf den Zustand der Welt.

Wolfgang Moitz – Mund- und Nasenflöten, Dudelsack, Glockenspiel, Piffero, Gesang; Bertl Pfundner – Ziehharmonika, Gitarre, Mandoline, Mundharmonika, Gesang; Andreas Safer – Geige, Mandola, Ziehharmonika, Säge, Gesang.
VVK: www.bahnhof.cc, Tel. 0664 250789, info@bahnhof.cc

Benutzer, die diesen Eintrag gesehen haben, interessieren sich auch für: