Diese Veranstaltung ist schon vorbei
Wir greifen zur Feder

Wann:

Fr 20. Sep 2019, 16:00–00:00
Sa 21. Sep 2019, 08:00–00:00
So 22. Sep 2019, 08:00–13:00

Wo: Jugend- und Bildungshaus St. Arbogast, Montfortstraße 88, Götzis

Altersbeschränkung: Alle Altersklassen

Homepage:

Eingetragen von: Felix_Begle

Fr 20. September, 16 Uhr - So 22. September, 13 Uhr
Wir greifen zur Feder
Kalligraphie aus der Zeit der Monarchie

Während der letzten Jahrzehnte der österreichischen Donaumonarchie existierten historistische und moderne Formen mehr oder weniger einträchtig nebeneinander. Architektur, Malerei, Möbel und Mode, aber auch die Schriftkunst der Zeit bieten daher sowohl traditionelle als auch modische Formen an: Fraktur steht neben Jugendstil, Rundschrift neben Kurrent.
Aus diesem Formenschatz suchen wir uns für das kalligraphische Schreiben heraus, was uns anspricht bzw. was unser Können herausfordert.
Anfänger und Fortgeschrittene sind herzlich willkommen.

Referentin Eva Pöll, Mödling, selbständige Kalligraphin, www.kallos.at
Kosten Kursbeitrag € 144,-, Materialkosten ca. € 10,-, Vollpension € 135,20
max. 10 Teilnehmende