Unternehmergeist - Arbogaster Wirtschafts-Gespräche

Wo: Jugend- und Bildungshaus St. Arbogast, Montfortstraße 88, Götzis

Altersbeschränkung: Alle Altersklassen

Homepage:

Eingetragen von: gerda

Unternehmergeist - Arbogaster Wirtschafts-Gespräche
mit Antje von Dewitz und weiteren Gästen

Vorbildlichen Unternehmer/innen geht es nicht nur um Mehrung des Eigentums, sondern um die Kunst, gut zu haushalten, sinnvolle Produkte zu entwickeln und das Gemeinwohl zu fördern.
Bei den Arbogaster Wirtschafts-Gesprächen zeigen wir Beispiele auf, wie Unternehmer/innen "mit Geist" und ausgeprägtem Verantwortungsbewusstsein die Entwicklung der Gesellschaft positiv beeinflussen. Wir geben der Kritik an Fehlentwicklungen in unserer Wirtschaft Raum und räumen mit Vorurteilen auf.

Die neue Gesprächsreihe beleuchtet zukunftsgerichtete Rollen, Potenziale und Beiträge von Unternehmen in einer modernen Gesellschaft. Gemeinsam mit kritischen Gesprächsgästen und begleitet von feinen kulinarischen und musikalischen Kostproben.

Beim Sommergespräch am 11. Juli ist unter anderem Antje von Dewitz zu Gast. Die 1972 geborene Unternehmerin und vierfache Mutter ist seit 2009 Geschäftsführerin des Bergsportausstatters VAUDE in Tettnang. Sie setzt sich für die stärkere Beachtung der Gemeinwohl-Ökonomie ein. Anfang 2018 gründete sie gemeinsam mit dem Brauunternehmer Gottfried Härle die Initiative "Bleiberecht für Flüchtlinge" mit einem festen Arbeits- oder Ausbildungsplatz, der sich in kurzer Zeit 80 Betriebe und drei Verbände aus Baden-Württemberg angeschlossen haben.

Beitrag: € 38,- inkl. Begrüßungsgetränk und Speisen aus der Arbogaster Slow-Food-Küche

Die Arbogaster Wirtschafts-Gespräche organisieren wir in Zusammenarbeit mit agendum, www.agendum.de