Osterfestmesse mit dem Liederhort Tosters

Wo: Pfarrkirche Tosters, Alberweg 1, Feldkirch

Altersbeschränkung: Alle Altersklassen

Ticket-Information:

  • Eintritt: Kostenlos

Eingetragen von: mh41

Der feierliche Festgottesdienst am Ostersonntag mit Pfarrer Herbert Spieler wird vom Liederhort Tosters musikalisch begleitet. Als Neueinstudierung bringt der Chor die klangvolle „Messe brève“ no. 7 von Charles Gounod zur Aufführung.
Der romantische Komponist Charles Gounod aus Paris (1818-1893) schuf neben bedeutenden Opern wie Sappho, Faust, Romeo und Julia, auch zahlreiche Kirchenkompositionen, u.a. die „Messe brève C-Dur / Nr. 7 aux chapelles“. Diese klangschöne, melodisch eingängige, aber auch dramatische „kurze Messe“ wird vom Liederhort unter Leitung von Bernd H. Becher jetzt erstmals in Tosters aufgeführt, an der Orgel begleitet vom jungen Tostner Musiker Bence Szinak, der am Mozarteum in Salzburg studiert.

Benutzer, die diesen Eintrag gesehen haben, interessieren sich auch für: