Omnitah "Seelenstaub" Tournee mit neuen Liedern

Wo: Kath. Pfarrheim St. Georg, Halbinselstraße 75, Wasserburg

Altersbeschränkung: Alle Altersklassen

Ticket-Information:

  • Eintritt: Kostenlos

Homepage:

Eingetragen von: Adventkonzert

Omnitah "Seelenstaub" Tournee
Am Samstag, 24. August tritt Omnitah um 20:00 Uhr im katholischen Pfarrheim St. Georg, Halbinselstraße 75, 88142 Wasserburg auf. Der Eintritt ist frei. Es wird aber um Spenden gebeten.

Omnitah wurde beim Deutschen Rock & Pop Preises 2018 in 10 Kategoieren ausgezeichnet, so erhielt sie den „Deutschen Singer Preis 2018“, also, sie ist die beste Sängerin Deutschlands. Das 9. Album „Seelenstaub“ ist beim Deutschen Rock & Pop Preis als "Bestes deutschsprachiges CD-Album des Jahres 2018" gekrönt worden. Die vorherige CD "Teil von mir" wurde als "Bestes Popalbum 2018" ausgezeichnet.

In diesem Jahr feiert sie zudem ihr 20jähriges Künstlerjubiläum. Grund genug eine CD mit den "Best of" Songs ihrer 9 Soloalben und einigen neuen Songs auf den Markt zu bringen. Von denen wird sicher auch das eine oder andere beim Konzert zu hören sein.

Omnitah begeistert ihr Publikum mit Herz und Seele...denn wenn Musik eine Seele hat, dann kommt sie hier zum Ausdruck. Omnitah, die schwedische Singer/Songwriterin mit ungarischen Wurzeln, malt mit ihren Stücken musikalische Kostbarkeiten auf die akustische Leinwand. Ihre klare, mal rauchige Stimme duelliert sich während eines Konzertes mit ihrer ebenso ausdrucksstarken Klaviervirtuosität, verbunden mit einfühlsamen Texten aus ihrer Feder. So schlüpft sie mühelos und elegant in sämtliche Rollen derer sie sich in ihren Songs annimmt.

Omnitah, die charismatische Singer/Songwriterin und Produzentin, brachte in den letzten 20 Jahren 9 Soloalben heraus. Sie komponierte rund 300 Titel, gab über 800 Konzerte in Deutschland, den Beneluxländern, Österreich und der Schweiz und arrangierte Musik für viele andere Künstler. Außerdem sang sie in namhaften Produktionen. Omnitah hat eine vier Oktaven umfassende Stimme, spielt Geige und Klavier, die sie jeweils am Mozarteum in Salzburg studierte und spricht 4 Sprachen fließend. Ihre Tourneen managt sie selbst

Die Musik sog sie praktisch mit der Muttermilch auf. Bei einer Mutter, die in Schweden eine berühmte Konzertpianistin war, ist das auch kein Wunder. Schon früh war die Leidenschaft zur Musik unüberhörbar und ist immer noch "wie die Luft zum Atmen", sagt Omnitah über sich selbst.

Benutzer, die diesen Eintrag gesehen haben, interessieren sich auch für: