Messe Seelenfrieden

Wo: MGC Wien, Leopold-Böhm-Straße 8, 1030 Wien, 03. Landstraße

Altersbeschränkung: Alle Altersklassen

Ticket-Information:

  • oeticket – +43 1 96 0 96
  • Buchungsgebühren können anfallen

Eingetragen von: FantasticMoments

Der Tod ist kein Tabu
Erste Messe zum Thema Lebensende vom 15. bis 16. März 2019 in Wien
www.messe-seelenfrieden.at

Die Messe SEELENFRIEDEN findet erstmals im März 2019 in Wien statt. Sie bietet einen umfassenden Überblick über die beiden Schwerpunkt-Themen Vorbereitung auf das Lebensende sowie Trauer und Trauerarbeit. Neues Erbrecht, Vorsorge oder auch das digitale Testament werden ebenso behandelt wie Sterbe- und Trauerbegleitung. Ein fachliches Rahmenprogramm mit Lesungen und Vorträgen (u.a. Barbara Pachl-Eberhart, Jürgen Heimlich, Mechthild Schroeter-Rupieper und Grischka Voss) ergänzt das Messeangebot
im MGC Wien, Leopold-Böhm-Straße 8, 1030 Wien, täglich von 10-18 Uhr.
Das Trauernetzwerk ASPETOS https://aspetos.com/ ist offizieller Partner der Messe SEELENFRIEDEN. ASPETOS ist das Netzwerk, das Todesfälle verzeichnet, Erinnerungen sichert, Menschen auf dem Weg durch die Trauer verbindet und das Thema 'Leben & Tod' in der Gesellschaft integriert.

Benutzer, die diesen Eintrag gesehen haben, interessieren sich auch für: