Film & Diskussion "Psychisch krank - was nun?" Transgender

Wo: Dieselkino St. Johann im Pongau, Bundesstraße 14, St. Johann im, Pongau

Altersbeschränkung: Alle Altersklassen

Ticket-Information:

  • Kinoticket ab 7,50 aufwärts: €7,50
  • Tickets kaufen – 06412/41950
  • Buchungsgebühren können anfallen

Homepage:

Eingetragen von: pms6

Mit der aktuellen Film- und Diskussionsreihe möchte Pro Mente Salzburg seelische Erkrankungen zum Gesprächsthema machen, informieren, aufklären und sensibilisieren!

Pro Mente Salzburg veranstaltet in Kooperation mit dem Dieselkino St. Johann i. Pg. einen Filmabend zum Thema „Psychisch krank – was nun?“, bei dem am 09. Mai "Transgender" thematisiert wird.

Zum Einstieg in das Thema wird zu Beginn der mehrfach ausgezeichnete Kinospielfilm „The Danish Girl“ gezeigt. Der dänische Landschaftsmaler Einar Wegener entdeckt seine wahre Identität. Er entschließt sich zu einer geschlechtsangleichenden Operation, um fortan als Frau leben zu können.

Im Anschluss Podiumsdiskussion mit: LAbge. Elisabeth Huber (Landwirtin und Angestellte), Anton Wittmann (Obleute Stellvertreter, Transgenderreferent, HOSI Salzburg), Conny Felice (HOSI Salzburg) sowie Vertreter*innen von Betroffenen und Angehörigen

Moderation: Mag.a Sarah Woll (Klinische- und Gesundheitspsychologin, Leitung ReImpuls und ProActive Pro Mente Salzburg)

Details zur Kinoreihe: www.promentesalzburg.at

Wir würden uns freuen, wenn sich viele Menschen bei unseren Kinoabenden informieren könnten, damit psychische Krankheiten nicht mehr so stark tabuisiert werden!

Eintritt = Kinokarte ab EUR 7,50

Kartenreservierung unter: Dieselkino St. Johann im Pongau