Diese Veranstaltung ist schon vorbei

Wann:

Sa 14. Sep 2019, 15:00
Sa 14. Sep 2019, 19:00

Wo: Odeïon Kulturforum Salzburg GmbH, Waldorfstraße 13, Stadt, Salzburg

Altersbeschränkung: Alle Altersklassen

Eingetragen von: Oeticket

Einführung in die ultimative Energie der Zukunft:`RAUMENERGIE´Freie Energie für ALLE Menschen!Sauberer gesunder umweltfreundlicher Strom -viele weitere Möglichkeiten für friedliche Zwecke zum Wohl der Menschheit!Thementag in Salzburg für die Raumenergie, mehr denn je zugunsten einer nachhaltigen aufrechten ehrlichen friedlichen Zukunft für Mutter Erde in ihrer Gesamtheit"...Die "Nullpunktenergie(Raumenergie)" ist vermutlich ein bodenloses-unerschöpfliches Meer aus unsichtbarer, ultra-mächtiger Energie, von der angenommen wird, dass sie im Vakuum des Weltraums existiert..." - NASA am 30 März 2005, in derer Pressemitteilung mit der Nummer 05-035 Längst ist ein Umstieg in eine nachhaltige ehrliche Energieversorgung nötig!Referent um 15.00 Uhr:Ing. Wilhelm MohornPräsident der Österreichischen Vereinigung für Raumenergie(ÖVR)sowie Träger der Kaplan-Medaille 1995.Herr Ing. Mohorn thematisiert-bespricht soziologische Aspekte der Raumenergie und das seit Jahren weltweit erfolgreich angewandte System `Aquapol´Referent um 19.00 Uhr:Prof. Dr. rer. nat. Claus W. Turtur(Ostfalia Hochschule für angewandte Wissenschaften, Wolfenbüttel - Deutschland)Freie Energie für ALLE Menschen! `Sauberer gesunder umweltfreundlicher Strom´Herr Prof. Turtur thematisiert-bespricht soziologische, physikalische und technische Aspekte über die Raumenergie- mehr denn der Raumenergie-Konverter.Im Anschluss beider Vorträge ist das Publikum herzlich eingeladen um Fragen zu stellen!Eintritt je Vortrag und bei freier PlatzwahlFür Schüler & Lehrlinge, Präsenz & Zivildiener sowie Studenten freier Eintritt -Zählkarten an der Tages-Abendkasse, bitte die jeweiligen Ausweise vorlegen!----Erreichbarkeit `Odeion Kultur und Veranstaltungszentrum Salzburg- Langwied´:Für PKW`s steht ein gebührenpflichtiger Parkplatz mit 200 Plätze zu VerfügungBusverbindung: O-Bus Linie 4(Zentrum - Salzburg-Langwied)sowie Postbus Linie 140(Mondsee - Stadt Salzburg)Mit dem Fahrrad aus dem Zentrum in circa 20 Minuten erreichbar----Für das leibliche Wohl sorgt die Bio-Küche im Odeion mit Getränke, kleinen Snacks, Kartoffelsuppe sowie einer Gemüse-Lasagne(Selbstkosten)----Genießen Sie die Stille im und rund um das Odeion! Ob vor oder zwischen der Vorträge auch im nahe gelegenen "Samer Moor". Ein liebevoller würdiger Ort für gesellschaftlichen Diskurs!Freuen wir uns auf einen aufschlussreichen Thementag, mehr denn je zugunsten einer nachhaltigen aufrechten ehrlichen friedlichen Zukunft für Mutter Erde in ihrer Gesamtheit!

Benutzer, die diesen Eintrag gesehen haben, interessieren sich auch für: