"Der getreue Music-Meister"

Wo: Evangelische Pauluskirche, Sebastianplatz 4, 03. Landstraße

Altersbeschränkung: Alle Altersklassen

Ticket-Information:

  • Eintritt: Kostenlos

Eingetragen von: PhilippMusicus

Werke von Ernst Gottlieb Baron, Hinrich Conrad Kreising & Georg Philipp Telemann

Philipp Toman, Barockvioline
Richard Labschütz, Barocklaute & Theorbe
Stefan Donner, Cembalo

Eintritt frei, Spenden erbeten

Georg Philipp Telemann war ein enorm produktiver Komponist (über 3600 Werke sind bekannt!), der etliche seiner Kompositionen im Selbstverlag herausbrachte. In den Jahren 1728 und 1729 veröffentlichte Telemann eine besonders originelle Sammlung: "Der getreue Music-Meister". Alle 14 Tage erschien ein eng bedruckter vierseitiger Bogen mit Instrumental- und Vokalwerken der verschiedensten Gattungen. Die Kompositionen wurden jedoch zumeist in mehrere Teile aufgespaltet. Wollte der Käufer die Stücke vollständig besitzen, so mußte er auch die zukünftigen Folgen ("Lectionen" genannt) erwerben! Telemann ging noch einen Schritt weiter und ließ die musikalische Welt wissen: "Damit aber diese Blätter desto mehr Veränderung haben mögen, so lasse ich mir nicht entgegen seyn, wenn auch andere, zu deren Anfüllung, einigen Beytrag thun wollen, da man denn die Namen der HHrn. Verfasser, wo Sie solche kund machen, hinzufügen wird, sich aber auch zugleich ausbedinget, daß Sie das Einzuschickende Post-frey machen wollen." So stellen wir in unserem Konzert aus diesem abwechslungsreichen Kompendium nicht nur Werke von Telemann vor, sondern bringen außerdem Lautenwerke von Ernst Gottlieb Baron und eine Cembalosuite von Hinrich Conrad Kreising zu Gehör.