Wo: Stadttheater Wiener Neustadt, Herzog Leopoldstraße 17, Wiener Neustadt Stadt, Niederösterreich

Altersbeschränkung: Alle Altersklassen

Ticket-Information:

Eingetragen von: Oeticket

Das klassische Märchen der Gebrüder Grimm erzählt von der Teufelsgroßmutter, die sich in der Hölle
ärgert, weil seit Ende des Krieges keine Seelen mehr kommen. Daher schickt sie den tollpatschigen Teufel Putzifax auf die Erde, der ihr eine Seele holen soll. Auf der Erde angekommen trifft dieser
auf den braven Soldaten Hans, der sich auf der Suche nach einem guten Leben nach dem Krieg befindet. Die beiden schließen einen Vertrag. Wenn Hans sich sieben Jahre lang nicht wäscht, kämmt und rasiert, soll er eine Zauberjacke erhalten, aus deren Tasche jedes Mal eine Goldmünze hervorkommt, sobald man hinein greift. Der schlaue Soldat schließt mit Putzifax aber einen Handel. Sollte Hans ein Mädchen reinen Herzens finden, welches ihn trotz seines Aussehens, das einem
Zottelbären gleicht, heiraten möchte, darf er seine Seele behalten. Am Ende kehrt Putzifax sogar mit zwei Seelen in die Hölle zurück, die von Hans ist allerdings nicht dabei. Das Märchen erzählt von Schlauheit, Mut und der Fähigkeit mit dem Herzen zu sehen. Natürlich sind auch die Zwirli- und
die Zwurlimaus mit von der Partie und verkürzen die Wartezeit aufs Christkind.

Erleben Sie den tollpatschigen Teufel Putzifax auf seiner Mission, Seelen von der
Erde zu holen.

WIENER NEUSTÄDTER COMEDIENBANDE
Künstlerische Leitung: DAGMAR LEITNER
Altersempfehlung: ab 4 Jahren, Dauer: 1:30 Stunden inkl. Pause