Cantes de Ida y Vuelta - Flamenco Fusión - World Music

Wo: Lalish Theaterlabor, Gentzgasse 62, 18. Währing, Wien

Altersbeschränkung: Alle Altersklassen

Ticket-Information:

  • Normalpreis: €19,00
  • Ermäßigung/Studenten und Pensionisten: €15,00
  • Regiekarte/Kulturpass und SchülerInnen: €10,00
  • KInder (erst ab 8 Jahre erlaubt): €8,00
  • Nur Abendkassa

Eingetragen von: LalishTheaterlabor

A journey through flamenco styles across the continents
mit: Fernando Soto, Ángel Ramos (Spezialgäste aus Mexico) und Mónica Clavijo (Spezialgast aus Spanien)
"Flamenco ist in meinen Genen“, sagt Mónica Clavijo, Tochter des preisgekrönten Flamencosängers Chiriva del Valle. Und das verwundert auch nicht, waren doch schon die Urgroßeltern aus Paterna, der Stadt aus der die Petenera kommt, ein Flamencostil voller Mystik und Melancholie. „Du musst die Töne durch dein Herz ziehen“, hat es einmal ein Flamencosänger sehr treffend auf den Punkt gebracht. Mónica Clavijo lebt diesen Satz in jedem Ton, in jeder Strophe und bei jedem Auftritt. Mit den Cantes de Ida y Vuelta singt sie begleitet von Zamapaax Dúo Flamenco Stile, die von Spanien im 15. Jahrhundert nach Amerika mitgenommen (ida) wurden, dort von der südafrikanischen Kultur und Musik beeinflusst wurden und dann bereichert zurück nach Spanien (vuelta) kamen und sich seitdem weiterentwickelt haben - darunter Petenera, Rumba, Milonga und Colombiana. Der Abend verspricht eine spannende Reise durch Flamencostile und über Kontinente!

Danach werden alle Anwesenden zu einem kostenfreien orientalischen Buffet eingeladen!
Kartenreservierung erforderlich: 01-4780609 oder lalishtheater@hotmail.com

Benutzer, die diesen Eintrag gesehen haben, interessieren sich auch für: