Wann:

Do 17. Jan 2019, 18:00
Do 17. Jan 2019, 19:00
Fr 18. Jan 2019, 18:00
Fr 18. Jan 2019, 19:00
Fr 18. Jan 2019, 20:00

Wo: Hofburg Innsbruck, Rennweg 1, Innsbruck, Tirol

Altersbeschränkung: Alle Altersklassen

Ticket-Information:

Eingetragen von: Oeticket

Kaiser Maximilian I.Er gilt als "letzter Ritter" des Mittelalters und prägte durch seine Kriegs- und Heiratspolitik die anbrechende Renaissance. Darüber hinaus war er ein Förderer der Künste und Wissenschaften. Er wählte Innsbruck zu seiner Residenzstadt und hinterließ im gesamten Gebiet des Landes Tirol seine Spuren, zu den bekanntesten zählen dabei das Goldene Dachl, die Hofburg Innsbruck und die Hofkirche.Die LIGHTSHOW MAX 500 ist eine audiovisuelle 3D-Lichtprojektion / Mapping Show und eines der aufwändigsten und spektakulärsten Projekte des Maximilianjahres 2019 zum 500. Todestag von Kaiser Maximilian I. Die historischen Innenfassaden der Kaiserlichen Hofburg Innsbruck wurden mittels 3D-Software virtuell nachgebaut und verwandeln sich zu einer überdimensionalen Leinwand von über 1.300 Quadratmetern. Mit Unterstützung von sieben Hochleistungs-Beamern und Audio-Effekten entsteht ein Freiluftkino der besonderen Art: Vor den Augen der staunenden Besucher tauchen fantastische Bilderwelten auf – ganz ohne 3D-Brille.DIE ZEITREISE DES KAISERS Der Hofnarr des Kaisers führt durch eine faszinierende Zeitreise, die auf moderne, spielerische und teils überraschende Weise historische Ereignisse mit neu interpretierten Szenen verknüpft. Eindrucksvolle Effekte im XXL-Format transportieren Person, Charakter und Wirken von Kaiser Maximilian I. ins 21. Jahrhundert. Der Sog des Zeittunnels nimmt Sie zu "Burg-Turnieren" mit, erzählt von "Liebe und Heirat", von der "Legende der Martinswand". Weiter führt die Zeitreise zum "Hoffest", berichtet über "Einfluss und Wirken des Kaisers". "Gießerei, Druck und Industrie" bilden vor der "Jagd" die letzte Station, bevor es durch den Zeittunnel wieder zurück in die Gegenwart geht. Vielleicht blickt die LIGHTSHOW MAX 500 sogar in die Zukunft. Lassen Sie sich überraschen!Dauer: 20 Minuten