Wo: Konzerthaus, Mießtaler Straße 8, Klagenfurt Stadt, Kärnten

Altersbeschränkung: Alle Altersklassen

Ticket-Information:

Eingetragen von: Oeticket

Werke von Gottfried Keller/Carl Leopold Röllig, Robert Schumann, Henryk Wieniawski, Wolfgang Amadeus Mozart, Arvo Pärt, Edvard Grieg, Gerald Schönfeldinger, Philip Glass, Margarita Lecuona u. a.Nach Violinstudien und Orchesterlaufbahnen eröffnete sich dem Ehepaar Christa und Gerald Schönfeldinger Anfang der neunziger Jahre die Welt der Glasklänge: die Glasharmonika und das vom Münchner Instrumentenbauer Sascha Reckert entwickelte Verrophon beginnen von da an den künstlerischen Lebensweg der beiden zu bestimmen. Die Wiederentdeckung eines Instrumentes, das vor zweihundert Jahren zu bedeutender, aber kurzer Blüte gelangt war, führte schließlich auch zur Gründung des Wiener Glasharmonika Duos, das heute zu den weltweit führenden Interpreten auf Glasharmonika und Verrophon gehört. Die beiden Künstler stellten nicht nur die lediglich teilweise überlieferten "historischen" Spielweisen auf ein neues Niveau, sondern erweiterten das Spiel auf Glasinstrumenten mit neuen Techniken und zeitgenössischen Musikästhetiken zu neuen klanglichen Wirkungen. Dem Publikum wird eine Symbiose von poetischer Kammermusik und meditativen Klangwelten geboten. Zeitgenössische Komponisten bezogen Inspiration zu neuen Werken. Jörg Widmann betitelte sein bei der Int. Mozartwoche Salzburg 2007 von den Wiener Philharmonikern unter Pierre Boulez und Christa Schönfeldinger uraufgeführtes Werk "Armonica". Konzertiert wurde u. a. gemeinsam mit den Wiener Philharmonikern, Wiener Symphonikern, Dresden Philharmonic, SWR Saarbrücken, SWR Freiburg, Amati Quartett, Armonico Tributo Austria.