Diese Veranstaltung ist schon vorbei
Wiener Concert Verein may be the upcoming event you’re looking for.

Wann:

Mi 18. Okt 2017, 19:30

Wo: Congress Center, Gottfried von Einem Saal, Europaplatz 1, Villach Stadt, Kärnten

Altersbeschränkung: Alle Altersklassen

Eingetragen von: Oeticket

Peter Flor Dirigent Roland Batik KlavierWolfgang Amadeus Mozart, Konzert für Klavier und Orchester, KV 595, B-DurRoland Batik, Konzert für Klavier und Orchester Nr. 1Joseph Haydn, Sinfonie Nr. 94, G-Dur, Hob I:94, „Mit dem Paukenschlag“"In allen Musikrichtungen muss man ehrlich, intensiv, mit größter Offenheit, Spontanität und mit viel Neugier im Herzen unterwegs sein." (Roland Batik)Die Reihe „Großes Orchester“ eröffnet der Wiener Concert-Verein - ein Orchester von internationalem Format, das den ursprünglichen Namen der Wiener Symphoniker trägt und bereits mehrmals im Rahmen der Villacher Konzertreihen gastiert hat. Pointierte Eleganz sowie absolute Topleistungen aller Instrumentengruppen werden an diesem Abend aufhorchen lassen. Der Dirigent ist mit dem Klangkörper bestens vertraut. Es gelingt ihm immer die ursprüngliche Art des Musizierens zum Leuchten zu bringen.Roland Batik gilt als „Wanderer zwischen den musikalischen Welten“, denn er verbindet Tradition und Moderne ebenso wie Klassik und Jazz. Er zählt zu den vielfältigsten Musikern des Landes. Den entscheidenden Impuls für seine musikalische Entwicklung bildete ein Konzertbesuch 1971 bei einer Aufführung von Friedrich Guldas „Concertino for Players and Singers“. Sein Durchbruch gelang ihm mit diesem Werk unter der Leitung des Komponisten. Von Gulda lernte Batik nicht nur die Interpretation von Bach und Beethoven, sondern auch dessen Disziplin, wohl eine der wesentlichen Voraussetzungen für eine erfolgreiche Musikerlaufbahn. 1993 brachte er als Auftragswerk der „Jeunesses Musicales“ selbst sein „Concerto for Piano and Orchestra No.1 – Meditation upon Peace“ mit durchschlagendem Erfolg im Wiener Konzerthaus zur Uraufführung.18.45 Uhr, Congress Center Villach, Gottfried-von-Einem-SaalEinführung zum Konzertabend