Wo: Stadttheater, Homanngasse 5, Leoben, Steiermark

Altersbeschränkung: Alle Altersklassen

Ticket-Information:

Eingetragen von: Oeticket

Gesangstexte: Robert Gilbert
Musik: Ralph Benatzky
Regie: Arnold Schrem
Musikalische Leitung: Johannes Zurl
Mit Liedern von Robert Gilbert, Bruno Granichstaedten, Robert Stolz u. a.

Die schräge Liebesgeschichte wird als rasant-kabarettistische Operetten-Show mit unvergesslichen Hits präsentiert: „Im Salzkammergut, da ka’ma gut lustig sein“, „Im Weißen Rössl am Wolfgangsee“, „Mein Liebeslied muss ein Walzer sein“, „Was kann der Sigismund dafür, dass er so schön ist“, „Die ganze Welt ist himmelblau“, „Zuschau’n kann i net“ u.v.m.
Wenn Unterhosenfabrikant Giesecke seine Tochter Ottilie mit dem Sohn seines Konkurrenten verheiraten will, ihm aber Anwalt Dr. Siedler auf Freiersfüßen dazwischenfunkt und sich „Rössl-Wirtin“ Josepha der Liebe ihres Oberkellners Leopold erwehren muss, bis ein Kaiser einschreitet, dann sind Lachen und viel Musik angesagt.