Diese Veranstaltung ist schon vorbei
ASTOR PIAZZOLLA - dem SOMMER ein Salut!

Wann:

Sa 17. Jun 2017, 19:00–20:30

Wo: kunstGarten, Payer-Weyprecht-Str. 27, Graz Stadt, Steiermark

Altersbeschränkung: Alle Altersklassen

Ticket-Information:

  • Normalpreis vor Ort: €14,00
  • Ermäßigt vor Ort: €9,00
  • Buchungsgebühren können anfallen

Homepage:

Eingetragen von: irmi Horn

Die beiden ausgezeichneten MusikerInnen werden einen Abend mit Werken von Astor Piazzolla gestalten.
Cello: Olena Mishchii
Piano: Sophie Ai-Lung Huang

Astor Pantaleón Piazzolla (* 11. März 1921 in Mar del Plata; † 4. Juli 1992 in Buenos Aires) war ein argentinischer Bandoneon-Spieler und Komponist. Er gilt als Begründer des Tango Nuevo, einer Weiterentwicklung des traditionellen Tango Argentino. „Ich hoffe, meine Musik wird auch 2020 noch gehört“, hat Astor Piazzolla einmal gesagt. Seine genialen Kompositionen erfreuen sich ungebrochener Beliebtheit. Piazzolla kam zwar vom Tango her, sein Instrument war das Bandoneon, eine argentinische Harmonika, doch er war zugleich ein hoch begabter Komponist. Also wurde er vom größten argeninischen Komponisten Alberto Ginastera auf die Pfade der europäischen Klassik geleitet und begann, Sinfonien zu schreiben.

In mehreren zyklischen Kammermusikwerken ist Piazzolla zu den Ursprüngen des Tango zurückgekehrt.
Bei Schönwetter auf der Gartenbühne.
INFORMATION: Aus organisatorischen Gründen bitten wir um Anmeldung bis spätestens 2 Stunden vor Programmbeginn unter kunstgarten@mur.at oder +43 316 262787.