Diese Veranstaltung ist schon vorbei
Orgel im Konzert: Mit Bach in die Ferien

Wann:

So 28. Jun 2015, 19:00

Wo: Dom St. Nikolaus, Domplatz 6, Feldkirch

Altersbeschränkung: Alle Altersklassen

Ticket-Information:

  • Eintritt: Kostenlos

Eingetragen von: michaela33

„ … zur Gemüths Ergezung“ –
Choräle aus dem III. Teil der Clavierübung

Zum Abschluss der diesjährigen Reihe der Dommusik erklingen am Sonntag, den 28. Juni 2015, um 19:00 Uhr nochmals sowohl die Metzler-Orgel als auch das Feldkircher Orgelpositiv (1699) unter den kundigen „Händen und Füßen“ von Domorganist Johannes Hämmerle. Zunächst startet um 19:00 Uhr die Programmeinführung auf der Orgelempore bevor es um ca. 19:15 Uhr mit Bachs Chorälen in medias res geht.

Nicht nur mit musikalischen Fragen hat sich Bach in seiner vierbändigen Clavierübung beschäftigt. Im dritten Teil nimmt der Komponist auch ausführlich persönlich Stellung zur Lehre Martin Luthers, der auch der geistige Vater des protestantischen Gemeindegesanges war – viele der Liedtexte stammen von Luther selber. Eine lehrhafte Musik also, die aber zugleich „zur Gemüths Ergezung“ bestimmt ist und mit einer besonders bilderreichen und affektvollen Sprache die Herzen der Hörer erreichen will. Konsequent hat Bach jeden Choral gleich zweimal bearbeitet: für die große Orgel und für eine kleine Orgel ohne Pedal. Dies schafft beste Gelegenheiten für das Instrumentarium unseres Domes: Die „großen“ Choralbearbeitungen werden an der Metzler-Orgel erklingen, die „kleinen“ am entzückenden historischen Orgelpositiv von 1699. So geleitet uns Johannes Hämmerle traditionell bereits seit Bestehen der nur auf freiwilligen Spenden bestehenden Konzertreihe musikalisch beschwingt in hoffentlich für alle erholsame Ferien.