Diese Veranstaltung ist schon vorbei

Wann:

Di 17. Feb 2015, 19:30

Wo: ORF RadioKulturhaus, Argentinierstraße 30a, 04. Wieden, Wien

Altersbeschränkung: Alle Altersklassen

Eingetragen von: Oeticket

Er hat ein breites Spektrum von Lied, Oratorium, Konzert und Oper: Der Bariton Andrè Schuen zu Gast bei Michael Blees.
2009 wurde der ladinische Bariton Andrè Schuen in der Ö1 Talentebörse vorgestellt. Seit damals hat er beachtlich Karriere gemacht. Von 2010 bis 2014 war er Ensemblemitglied der Oper Graz und hat dort – immer wieder aufs Neue gefeiert – Partien wie Belcore ("L’elisir d’amore"), Jeletzky ("Pique Dame"), Papageno ("Die Zauberflöte") oder König Alphonse ("La favorite") gesungen.Opern-Gastspiele haben ihn zu den Sommer- und Osterfestspielen in Salzburg geführt, nach Antwerpen, Montpellier und Perm – und schließlich an das Theater an der Wien, wo der junge Bariton im vergangenen Frühjahr, im Mozart-Zyklus unter Nikolaus Harnoncourt in gleich drei großen Partien eingesetzt war: als Don Giovanni, als Figaro und als Guglielmo. Das Publikum war derart begeistert, dass Andrè Schuen zum Publikumsfavoriten beim Österreichischen Musiktheaterpreis 2014 gekürt wurde (ORF III Publikumspreis).Und neben der Oper ist Andrè Schuen längst auch zu einem gefragten Lied-, Konzert- und Oratoriensänger geworden.