Diese Veranstaltung ist schon vorbei
Jazzbrunch mit  der Swing-Werk Big Band und Martin Hartmann

Wann:

So 9. Dez 2012, 10:00–13:00

Wo: Löwensaal, Kirchplatz, Hohenems

Altersbeschränkung: Alle Altersklassen

Ticket-Information:

  • Erwachsener: €15,00
  • Schüler unter 15 Jahre: €10,00
  • Buchungsgebühren können anfallen

Eingetragen von: tourismus4

Die Swing Werk Big Band unter der Leitung von Wolfgang Holzer präsentiert auch 2012 Big Band Sound in allen Facetten auf höchstem Niveau.
Neben Arrangements der weltweit besten Big Band Arrangeure bringen wir auch eine Salsa-Eigenkomposition unseres Saxophonisten Werner Gorbach zur Aufführung.
Als Opener erwartet sie mit „One More Once“ ein Latin-Funk des dominikanischen Ausnahmepianisten Michel Camilo.
Vom amerikanischen Grammy-Preisträger Gordon Goodwin dürfen Sie sich auf 2 Arrangements freuen. Aus unserem Archiv haben wir den Shuffle „Count Bubba“ aus dem Jahr 1999 reaktiviert. Mit der brandneuen Nummer „Rippin and Runnin“ wird Goodwin seinem Namen als grandioser „funky-style-Composer“ gerecht.
Unser Posaunisten Thomas Heel wird, was in Big Bands sehr selten zu hören ist, die Tuba in einer eigenen Nummer präsentieren.
Im letzten Jahr verstarb der angesehene deutsche Bandleader Peter Herbolzheimer. Aus seinem musikalischen Nachlass hören Sie den Miles-Davis-Klassiker „All Blues“ als Klarinettenfeature.

Eine besondere Freude ist es uns, im 2.Set den Sänger Martin Hartmann ("Alldra", "Tanzkapelle Franz Rimini") begrüßen zu dürfen. Mit seinen charmant-witzigen Moderationen und natürlich seiner sonoren Stimme wird er u.a. Peter Alexander, Elvis Presley, Robbie Williams, Sammy Davis Jr., Paul Young und (kein Witz!) AC/DC zum Leben erwecken. Alle Vocals wurden vom in Wien lebenden Vorarlberger Musiker Stefan Hoefel eigens für das Swing Werk arrangiert.
Lassen Sie sich dieses Konzerthighlight nicht entgehen.