Diese Veranstaltung ist schon vorbei

Wann:

Fr 14. Okt 2011, 19:30–00:00

Wo: kulturverein bahnhof, Hof 347, Andelsbuch

Altersbeschränkung: Alle Altersklassen

Eingetragen von: vnredaktion

Sechs Bregenzerwälder auf einer Reise bis ans Ende der Welt - Reiseerlebnisse entlang der Transsib. Dezember 2009/Jänner 2010: 6 Bregenzerwälder auf der Reise nach Moskau und weiter nach Irkutsk am Baikalsee, wo sie bei etwa 30 Grad Minus das neue Jahr 2010 begrüßten. Dann ging es mit der Transsibirischen Eisenbahn etwa 5.000 km bis Vladivostok am Pazifik. Auch ein Ausflug in die russische Taiga durfte nicht fehlen, um Aug in Aug mit einem Sibirischen Tiger zu kommunizieren. Bei diesem Diavortrag möchten wir Sie mitnehmen auf eine Reise bis ans Ende der Welt. Stellen Sie sich bitte ein auf den ältesten und tiefsten Süßwassersee der Welt, auf sibirische Kälte, auf russische Frauen, auf einen Tiger, aber mehr Wodka und auf unvergessliche
Als Kontrast zu unserer vergnüglichen Reise wird uns ein Weltkriegsteilnehmer aus Schwarzenberg (Jahrgang 1924) seinen weniger schönen Reisebericht in ein russisches Kriegsgefangenenlager gegen Ende des Jahre 1944 (damals war er gerade 20 Jahre jung) schildern - vorausgesetzt seine Gesundheit macht mit! Sibirien-Reisegruppe in Kooperation mit dem Tigerclub Andelsbuch
Eintritt: 7 Euro. Info: www.bahnhof.cc