Diese Veranstaltung ist schon vorbei
Frère Roger Schutz  - Spuren der Mystik

Wann:

Mo 31. Okt 2011, 14:30–17:00
Mo 7. Nov 2011, 14:30–17:00

Wo: Bildungshaus Batschuns, Kapf 1, Zwischenwasser

Altersbeschränkung: Alle Altersklassen

Ticket-Information:

  • Buchungsgebühren können anfallen

Eingetragen von: Bildungshaus

Frère Roger Schutz (1915 – 2005) war der Gründer der ökumenischen Brüdergemeinschaft von Taize. Hier schuf er einen Ort der Begegnung für Hunderttausende junger Menschen aus allen Kontinenten. In einer Zeit, in der sich die Völker Europas gegenseitig hinmordeten, rief er die Menschen zur Versöhnung auf. Seine einfache Lebensweise, die Güte seines Herzens und seine mystischen Texte und Gebete ermutigen alle, denen ein Leben in Frieden und Gerechtigkeit ein Anliegen ist.

Eines fasziniert an Gott: Die Demut seiner Gegenwart. Niemals verletzt er die Menschenwürde. Jede herrschsüchtige Geste würde sein Antlitz entstellen. Die Vorstellung, dass Gott kommt und bestraft, ist eines der gößten Glaubenshindernisse.
(Die Quellen von Taizé)

Leitung:
Mag. Josef Jehle, Batschuns
Zeit: jeweils Montag, 14.30 - 17.00 h
Kurs: e 8,-/Nachmittag