Die Erforschung des Weltalls und die Spur des Ewigen

Die Erforschung des Weltalls und die Spur des Ewigen

Diese Veranstaltung ist schon vorbei

Wann:

Mo 10 Okt ’11, 15:00–00:00

Wo: Bildungshaus Batschuns, Kapf 1, Zwischenwasser

Altersbeschränkung: Alle Altersklassen

Ticket-Information:

  • pro Person: €75,00
  • Buchungsgebühren können anfallen

Event eingetragen von: Bildungshaus

Astronomie und Theologie im Gespräch
Batschunser Theologische Akademie

Astronomie zielt auf die Beantwortung fundamentaler Fragen zum materiell Seienden. Denn sie erforscht z. B. den Beginn von Raum und Zeit, die Grundlagen und Entstehung des Lebens wie die Entwicklung der kosmischen Gegebenheiten.
Diese rasch voranschreitende Naturwissenschaft vermag eine ungeheure Fülle von Antworten zu geben und sieht sich andererseits mit zahlreichen offenen Fragen konfrontiert. Gott spielt in den wissenschaftlichen Überlegungen der Astronomen keine Rolle. Die Forscher verfügen über gute Gründe, auch jenseits ihrer Forschungen mehrheitlich glaubenslos zu sein. Der Referent, ein in Eigendefinition mit einer Prise Agnostizismus kontaminierter Atheist ist dafür ein typischer Vertreter; er wird seine Sicht darlegen und zum Nachdenken animieren. (Weinberger)

Wie verhält sich der Gott, der seit Abraham, Isaak, Jakob und Jesus, in den Lebenserzählungen von konkreten Menschen, als Der-Ich-bin-Da sich erweist, zu den Erkenntnissen und Verstehensmöglichkeiten der gegenwärtigen Wissenschaft. Glauben gibt zu denken, aber auch Wissenschaft gibt zu denken. Eine Brücke des Verstehens eröffnet sich vielleicht in der anspruchsvollen Dolmetscherin: Naturphilosophie. (Siebenrock)

Leitung:
Univ.-Prof. Dr. Ronald Weinberger, Univ.-Prof. Dr. Roman A. Siebenrock, beide Universität Innsbruck
Zeit: Montag, 10. Okt. 15.00 h - Dienstag, 11. Okt. 13.00 h
Vollpension: e 48,-/EZ; e 41,-/DZ
Kurs: e 75,-
Anmeldeschluss: 1. Okt. 11
Mit: KPH-Edith Stein
Unterstützt von der Vorarlberger Landesregierung

Bildmaterial:
Bildtitel: Planetarium Hamburg, Sternenwissen, Faszination Weltall
Urheberrecht: N.N.
Copyright: NASA/ESA/Planetarium Hamburg

Kommentare

Wollen Sie einen Kommentar hinterlassen?

Registrieren Sie sich (gratis!) bei Wohintipp.at oder loggen Sie sich ein

  • avatar

    WohinTippHQ 18 mins ago

    Did you go to this event?
    Tell the community what you thought about it by posting your comments here!

Veranstaltungsort

Bildungshaus Batschuns, Kapf 1, Zwischenwasser

Meinten Sie vielleicht

Klicken Sie hier, um auf Wohintipp zu werben.