Mit Strömen Kinder begleiten

Diese Veranstaltung ist schon vorbei

Wann:

Mi 23 Nov ’11, 09:00–17:00

Wo: Bildungshaus Batschuns, Kapf 1, Feldkirch

Altersbeschränkung: Alle Altersklassen

Ticket-Information:

  • pro Person: €54,00
  • pro Person mit Familienpaß: €38,00
  • Buchungsgebühren können anfallen

Event eingetragen von: Bildungshaus

Achtsam unsere Kinder in ihren Entwicklungsschritten zu begleiten, ist immer wieder eine Herausforderung. Strömen kann dabei eine kraftvolle und einfache Hilfe sein. Jin Shin Jyutsu anzuwenden heisst, mich an das zu erinnern, was ganz und heil in mir ist. Mit Hilfe dieser Kunst können wir uns selbst und unsere Kinder (und auch die Kinder sich selbst!) körperlich, geistig und seelisch ausbalancieren.

Unsere Hände berühren sanft bestimmte Stellen an unserem Körper (über der Kleidung) und so spüren wir wieder unser Lebensfeuer, unsere Mitte und sind wieder ganz wir selbst. Wie wir verschiedenen Phasen unserer Kinder mit Hilfe von Jin Shin Jyutsu begegnen können und was wir uns als Eltern Gutes tun können, das erfahren wir in diesem Kurs.

Wir lernen die Kunst und ihre konkrete Wirkung kennen und gönnen uns auch Zeit für die praktische Anwendung. Wir erlernen die im Alltag mit Kindern wichtigen Selbsthilfeströme, erarbeiten die Finger und einige Sicherheitsenergieschlösser (auf Grundlage von Selbsthilfebuch 1 und 2 von Mary Burmeister).

Keine Vorkenntnisse notwendig.

Leitung:
Daniela Niedermayr-Mathies, Jin Shin Jyutsu®-Praktikerin und –Selbsthilfelehrerin, Diplomsozialarbeiterin, selbst Mutter von zwei Kindern, Göfis
Zeit: Mittwoch, 23. Nov. 9.00 - 17.00 h
Mittagessen: e 11,50
Kurs: e 54,-
ermäßigter Preis mit Familienpass: e 38,-

Kommentare

Wollen Sie einen Kommentar hinterlassen?

Registrieren Sie sich (gratis!) bei Wohintipp.at oder loggen Sie sich ein

  • avatar

    WohinTippHQ 2 hours ago

    Did you go to this event?
    Tell the community what you thought about it by posting your comments here!

Veranstaltungsort

Bildungshaus Batschuns, Kapf 1, Feldkirch

Meinten Sie vielleicht

Klicken Sie hier, um auf Wohintipp zu werben.