Diese Veranstaltung wurde abgesagt

Wann:

Mi 11. Mai 2011, 19:30–21:00

Wo: Bildungshaus Batschuns, Kapf 1, Zwischenwasser

Altersbeschränkung: Alle Altersklassen

Ticket-Information:

  • Buchungsgebühren können anfallen

Eingetragen von: Bildungshaus

Eigentlich wollte die Ärztin und Nonne nach Indien reisen. Bei einem Zwischenstopp trifft sie in den Slums Karatschis erstmals leprakranke Menschen. Sie ist entsetzt über die Hoffnungslosigkeit der Menschen, gründet ein Krankenhaus und widmet ihr Leben dem Kampf gegen die Lepra.
Fast 40 Jahre später ist die Lepra in Pakistan erstmals unter Kontrolle.
Mit mittlerweile 80 Jahren arbeitet sie noch immer unermüdlich gegen Krankheit, Armut und für den Frieden in Pakistan.
Claudia Villani berichtet von ihrer Arbeit an der Seite Ruth Pfaus.

Leitung:
Claudia Villani, Psychotherapeutin
und Sozialarbeiterin, Wien - Pakistan