Diese Veranstaltung ist schon vorbei

Wann:

Mo 14. Mär 2011, 20:15–22:15

Wo: Multiversum Schwechat, Möhringgasse 2-4, Schwechat

Altersbeschränkung: Alle Altersklassen

Ticket-Information:

  • Buchungsgebühren können anfallen

Eingetragen von: Multiversum

Leckerbissen für Tischtennis-Fans:
Am Montag, 14. März findet im Multiversum das Viertelfinal-Rückspiel in der Europäischen Champions League zwischen SVS Niederösterreich und Hennebont (Frankreich) statt.
Die Ausgangslage könnte spannender nicht sein. SVS hat das Hinspiel denkbar knapp und denkbar unglücklich mit 2:3 verloren, wobei SVS-Star Werner Schlager beim Stand von 2:1 für SVS gegen Hennebonts Ausnahmespieler Kalinikos Kreanga einen Matchball nicht nutzen konnte.
Das Satzverhältnis von 10:11 eröffnet den Niederösterreichern aber alle Chancen: „Ich denke, dass uns ein Sieg auf jeden Fall reichen sollte. Das Satzverhältnis ist recht günstig für uns“, so SVS-Coach Richard Prause, der auch am 14. März wieder auf der Bank sitzen wird.
Schafft es SVS Niederösterreich mit Werner Schlager, Chen Weixing, Daniel Habesohn und Stefan Fegerl tatsächlich die Partie noch zu drehen, würde im Semifinale wohl Deutschlands Elitetruppe Borussia Düsseldorf (mit dem derzeitigen Weltranglisten-Ersten Timo Boll) warten.
Es gibt also viele Gründe, sich den Tischtennis-Knüller am 14. März nicht entgehen zu lassen.

Kartenvorverkauf:
Kartenhotline:
+43/(0) 170107
Mo - Fr 8-19
karten@mvsw.at

Benutzer, die diesen Eintrag gesehen haben, interessieren sich auch für: