Diese Veranstaltung ist schon vorbei

Wann:

Fr 15. Jul 2011, 19:00–19:15

Wo: kunstGarten, Payer-Weyprecht-Str. 27, Graz Stadt, Steiermark

Altersbeschränkung: Alle Altersklassen

Ticket-Information:

  • Normalpreis : €7,00
  • Ermäßigt: €5,00

Homepage:

Eingetragen von: irmi Horn

Im Rahmen des Open Air Club liest Gabriel Loidolt auf der kunstGarten-Bühne aus seinem neuen Buch.
Gabriel Loidolt, geboren 1953 in Eibiswald (Österreich), studierte Elektrotechnik
und Philologie und arbeitete mehrere Jahre im Ausland. Einem breiteren
Publikum bekannt wurde er durch die Kinoverfilmung (2003) seines
gleichnamigen Romans ›Hurensohn‹ (Fest 1998). Letzte Publikationen: ›Die
irische Geliebte‹ (Reclam Leipzig, 2005), ›Begegnung um Mitternacht.10
Geschichten über die Liebe‹ (Leykam, 2006). Yakuza (dtv München, 2008)
Loidolts Hauptthemen, die sich wie ein roter Faden durch seine Bücher ziehen,
sind wohl die Einsamkeit des modernen Menschen und der Zusammenprall
verschiedener Kulturen, lange bevor der „clash of civilizations“ zum geflügelten
Schlagwort wurde, wobei der Autor atmosphärisch dicht erzählt und seine
Technik eine bemerkenswerte Bandbreite erreicht. Loidolt hält sich weitgehend
im Hintergrund und meidet die literarische Öffentlichkeit.
2010 wurde Loidolt mit dem Literaturpreis des Landes Steiermark ausgezeichnet.
Bei Schlechtwetter indoors!
Aus Organisationsgründen bitten wir um Platzreservierung unter 0316262787 oder kunstGarten@mur.at!