Diese Veranstaltung ist schon vorbei
Adventliche Meditationen zu Hoffnung, Verheißung, Erlösung

Wann:

Sa 10. Dez 2011, 14:00–00:00

Wo: Bildungshaus Batschuns, Kapf 1, Zwischenwasser

Altersbeschränkung: Alle Altersklassen

Ticket-Information:

  • Buchungsgebühren können anfallen

Eingetragen von: Bildungshaus

Das Volk, das im Dunkel lebt, sieht ein helles Licht (Jes 9,1)

Wer von uns kennt nicht jenes Ausgespanntsein zwischen Erfahrung von Dunkelheit und Ausschau nach Licht, zwischen alltäglichen Nöten und der bangen Frage: worauf darf ich hoffen, woran soll ich mich halten.

Advent ist eine Zeit, in der wunderschöne alttestamentliche Texte das Kommen eines neuen Lichtes, eines Erlösers verkünden und uns einladen, voller Erwartung diesem Künftigen entgegen zu leben. Wir wollen still werden, biblische Bilder und Verheißungen wirken lassen und uns so auf das große Fest der Menschwerdung Gottes vorbereiten.

Eine besinnliche Atmosphäre, Impulse, Klangreisen und adventliche Musik, Gespräche in der Runde und Gebet wollen uns helfen, bei uns und unseren Sehnsüchten nach Heilung und Heil anzukommen.

Leitung:
Dr.in theol. et phil. Monika Renz, Musik- und Psychotherapeutin FSP.
Psychoonkologie St. Gallen, Buchautorin und Helen Renz, Dipl. Psychologin, Absolventin der Wiener Theologischen Kurse
Zeit: Samstag, 10. Dez. 14.00 h – Sonntag, 11. Dez. 15.00 h
Vollpension: e 48,-/EZ; e 41,-/DZ
Kurs: e 100,-
Anmeldeschluss: 20. Nov. 11

Literaturhinweis: M. Renz: Erlösung aus Prägung, Junfermann
ISBN 978-3-87387-708-5