Diese Veranstaltung ist schon vorbei

Wann:

Fr 16. Okt 2009, 20:00

Wo: Rabenhof Theater, Rabengasse 3, 03. Landstraße

Altersbeschränkung: Alle Altersklassen

Ticket-Information:

  • Buchungsgebühren können anfallen

Homepage:

Eingetragen von: viennaredaktion

Die unteren 10.000 – ein Panorama

„Eine mit Turbulenz, Laune und Elan inszenierte amüsante Komödie im Hollywood Märchenstil, die Witz, Charme und Sentimentalität publikumsattraktiv verbindet.“ (Lexikon des internationalen Films über Frank Capras „Die unteren 10.000“)

Der erfolgreiche Sidekick von „Willkommen Österreich“ nun mit seinem eigenen „Roadmovie“ auf der Gemeindebau-Bühne.

Herr Hermes besucht seit zwei Jahren für „Willkommen Österreich“ (ORF-Donnerstag Nacht) wöchentlich Feste und Veranstaltungen die von der Society-Presse nicht wahrgenommen werden. Seine unterhaltsamen Seitenblicke auf die kleinen Freuden der Schießbrüder, die Erotik der Nordicwalker, die Sorgen der Überraschungs-Eiersammler und die Intimrasur der Landjugend usw. sind einzigartige Kleinode der sonst gar glatten und glitzernden Gesellschaftsberichterstattung.

Seine bisherigen Erlebnisse und Begegnungen hat Hermes verdichtet und präsentiert sie nun als ein quasi Österreichisches Roadmovie auf der Bühne des Gemeindebau Theaters.

In seinem ersten Bühnenprogramm wechselt er zwischen Schauspiel und Dokumentation, verbindet Kamera mit Erzählung. Man darf gespannt sein ob ein Seitenblicke-Team vorbeischauen wird…

Preise: € 16,- /9,-