Diese Veranstaltung ist schon vorbei
Spaziergang zur Montafoner Baukultur, Galgenul 128

Wann:

Do 1. Jul 2021, 18:00

Wo: Bushaltestelle Valiserabahn, St. Gallenkirch, Galgenul, Valisera Bahn, St. Gallenkirch

Altersbeschränkung: Alle Altersklassen

Ticket-Information:

  • Teilnahme kostenfrei (mit Anmeldung): €0,00
  • Buchungsgebühren können anfallen

Eingetragen von: MontafonerMuseen

Spaziergänge zu prämierten baukulturellen Objekten mit DI Alexander Haumer. Bitte mit Anmeldung an info@montafoner-museen.at, es ist ein Nachweis erforderlich, FFP2 Maske, Kontaktdatenerhebung.

Die Spaziergänge führen uns zu prämierten Objekten der Montafoner Baukultur.

Auf dem Weg, im Gehen, der langsamen Annäherung an das prämierte Bauobjekt, steht die Wahrnehmung der Kulturlandschaft im Fokus.

Nicht nur das Gebaute, sondern auch unsere Lebensweise – das Wohnen, das Arbeiten und die Mobilität – verändern unsere Landschaft. Im Dialog zeigt sich wie persönliche Lebensentwürfe und Wirtschaftsweisen unsere Landschaft und Baukultur beeinflussen.

Dies wird im Kontext der Kulturlandschaft und der Besichtigung der baukulturellen Objekte, mit ihrer Substanz, Revitalisierung und handwerklicher Ausführung, erfahrbar.

Eine Kooperation des Standes Montafon und des Heimatschutzvereins Montafon.

Das ehemalige Doppelhaus „Galgenul 128“ wurde vor dem Verfall gerettet und wird nun als Zweitwohnsitz genutzt.

stand-montafon.at/raum-region/montafoner-baukultur