Diese Veranstaltung ist schon vorbei
Ausstellungseröffnung "Die Wunderwelt der Bienen"

Wann:

Fr 25. Jun 2021, 19:00

Wo: Montafoner Heimatmuseum, Kirchplatz 15, Schruns

Altersbeschränkung: Alle Altersklassen

Ticket-Information:

  • Eintritt: Kostenlos

Eingetragen von: MontafonerMuseen

Eröffnung der neuen Sommer-Sonderausstellung, die im Museum Frühmesshaus und im Montafoner Heimatmuseum in Schruns zu sehen sein wird.

Die Honigbiene ist allseits bekannt und der Inbegriff eines nützlichen Tiers. Doch sie ist nicht die einzige Biene – über 600 Wildbienenarten kommen im Alpenraum vor, weltweit sind es mehr als 16.000. Sie sind wie die Honigbiene wichtige Bestäuber und tragen maßgeblich zur Vielfalt und zum Gedeihen von wildlebenden Pflanzen und Nutzpflanzen bei. Die Sonderausstellung des Bündner Naturmuseums, die heuer im Montafon Station macht, stellt die Lebensweise der Bienen vor, erläutert ihre Funktion und Bedeutung als Bestäuber und öffnet die Sinne der Besucherinnen und Besucher für die Ansprüche der Bienen an ihre Lebensräume.

Außerdem wird die bestehende Ausstellung aus Graubünden um regionale Montafoner Schwerpunkte zur historischen Bienenzucht im Tal und die aktuelle Situation erweitert und ergänzt. Exkursionen in den Naturraum, aber auch zu Imkern stellen das Rahmenprogramm zur Ausstellung dar.

Die Sonderausstellung «Wunderwelt der Bienen» ist für Jung und Alt konzipiert. Sie bietet mit originalen Objekten, Modellen, Bildern und Filmmaterial umfangreiche und lebendige Informationen über die einheimischen Bienen und ist ab 27. Juni 2021 im Museum Frühmesshaus Bartholomäberg und im Montafoner Heimatmuseum Schruns zu sehen.

Bitte mit Anmeldung zur Veranstaltung und Einhaltung der Covid-19 Verordnung (Nachweis erforderlich, FFP2 Maske, Kontaktdatenerhebung). Eintritt kostenfrei.

Benutzer, die diesen Eintrag gesehen haben, interessieren sich auch für: