Körperübungen und Atemtechniken werden aufbauend erlernt und regelmäßig praktiziert. Eine Endentspannung runden die Stunde ab.Die sanft/gemischte Stunde eignet sich für AnfängerInnen und Fortgeschrittene gleichermaßen.
Die Asanas (Übungen) können individuell angepasst werden und jeder übt nach seinem Können. Es geht um die korrekte Bewegung und Haltung, nicht um Perfektion.

Benutzer, die diesen Eintrag gesehen haben, interessieren sich auch für: