Madama Butterfly, Giacomo Puccini

Wann:

Sa 29. Aug 2020, 20:00–22:30

Wo: Krypta, Peterskirche Wien, Petersplatz 1010 Wien, 01. Innere Stadt, Wien

Altersbeschränkung: Alle Altersklassen

Ticket-Information:

Eingetragen von: konzertagentur

Cio-Cio-San: Magdalena Renwart
Suzuki: Emi Nakamura
Benjamin Franklin Pinkerton: Sergio Tallo-Torres
Sharpless: Florian Pejrimovsky

Musikalische Leitung – Ekaterina Nokkert
Regie - Joel A. Wolcott

Tragödie als Meisterwerk der Oper – „Madama Butterfly“ berührt als intensives Opern-Kammerspiel in der KRYPTA tief unter der Peterskirche.
In dieser leicht gekürzten Fassung erklingt das Jahrhundertwerk so, wie der Komponist Giacomo Puccini sein Werk selbst zum ersten Mal erlebte – unverfälscht, direkt und intensiv mit Klavierbegleitung.
Giacomo Puccini verstand es wie kein anderer, lebensnahe Gefühle auszudrücken. Inspiriert von seiner Neugier auf alles Exotische und angeregt durch sein feines Gespür für die menschliche Natur, schrieb er eine Oper von unsterblicher Schönheit. Tatsächlich steckt in vielen seiner weiblichen Charaktere ein Stückchen Wahrheit. Manche Rollen entsprechen Frauen, die er kannte und denen er so ein unsterbliches Denkmal setzte.
Als kleinstes Operntheater Österreichs etabliert, bestechen die Vorstellungen in der KRYPTA durch ihre Direktheit und Qualität.

Benutzer, die diesen Eintrag gesehen haben, interessieren sich auch für: