Frankreich 2018, 99 Min., franz. OmU. Regie & Buch: Agnés Jaoui

Was für ein Fest! Fernsehproduzentin Nathalie lädt zur Einweihungsparty in ihre Villa. Der Garten füllt sich mit Möchtegern-Stars, Hipstern, Youtubern und Musikern – ein unberechenbares Pulverfass der Emotionen.
„Ein fröhliches Massaker mit messerscharfem Humor über die Jugend, die Sucht nach Berühmtheit, die sozialen Netzwerke und die Großstädter.“ (Télé Loisirs)
„Eine medienkritische Komödie, die der Bussi-Bussi-Gesellschaft radikal den Spiegel vorhält.“ (programmkino.de)

Benutzer, die diesen Eintrag gesehen haben, interessieren sich auch für: