Diese Veranstaltung ist schon vorbei

Wann:

Sa 18. Mai 2019, 20:00–23:00

Wo: Jazzcafe ZWE, Floßgasse 4, 02. Leopoldstadt, Wien

Altersbeschränkung: Alle Altersklassen

Ticket-Information:

  • Vollpreis: €13,00
  • Studenten: €10,00

Eingetragen von: Ursula Mertens

Inspiriert von Latin-Jazz-Giganten bringt das Stephan Hack Sextett einen bunten Mix aus feurigen latein- und südamerikanischen Rhythmen, durchzogen mit ruhigeren Passagen auf die Bühne.
Das Programm „Auf den Spuren von Claudio Roditi & Paquito D’Rivera“ beruht dabei hauptstächlich auf Kompositionen und Interpretationen von Latin-Jazz-Klassikern der beiden internationalen Größen.
Afrokubanische Elemente verschmelzen mit jazztypischen Harmonien und Strukturen und bieten ein einzigartiges Klangerlebnis.

Stefan Hack; trumpet
Oliver Marec, saxophone;
Erik Asatrian, piano
Emilio Skarwan, bass
Michael Seyfried, drums
Rubén Ramirez, percussion

Benutzer, die diesen Eintrag gesehen haben, interessieren sich auch für: