Wo: Sargfabrik, Goldschlagstraße 169, 14. Penzing, Wien

Altersbeschränkung: Alle Altersklassen

Ticket-Information:

Eingetragen von: Oeticket

Das Liberation Orchestra ist ein aufregend vielfältiges, dynamisches Ensemble, bestehend aus MusikerInnen der klassischen Musik-, Jazz- und Rockszene Wiens. Das Orchester wurde vom israelischen Komponisten Ron Oppenheim gegründet, um seine „Kompositionen von den Notenblättern zu befreien (to liberate)“ und daraus eine Botschaft von Selbsterfahrung und Freiheit werden zu lassen. Oppenheims Werke erkunden mit ihrer Fusion von klassischer Musik, Jazz, Alternative bzw. Progressive Rock und Weltmusik, neues, grenzenloses musikalisches Terrain.Ron Oppenheim – Komposition, Joyce Espino – Gesang, Raphaela Viehböck – Flöte, Lukas Hageneder, Hermann Fiechtl – Trompete, Shir Katz, Maohl – Saxophone, En-Chia Lin – Klavier, Valentin Walch, Thomas Krampl – Gitarre, Thomas Binder – Bass, Alexander Bruckmoser – Schlagzeug