Diese Veranstaltung ist schon vorbei
Harald Gmeiner und Francisca Motta: Das rote Härchen

Wann:

Di 15. Okt 2019, 09:00

Wo: Stadtbücherei, Schulgasse 44, Dornbirn, Dornbirn

Altersbeschränkung: Alle Altersklassen

Ticket-Information:

  • Eintritt: Kostenlos

Eingetragen von: johannathq

Wir sind alle unterschiedlich und einmalig! Aber was ist, wenn unsere Unterschiedlichkeit, unser Anderssein, dazu führt, dass wir ausgeschlossen werden? So ergeht es Osio, unserem kleinen Helden, der im grünen Land lebt und statt einem grünen einen roten Bart hat. Was er alles erlebt, erfährt ihr in dieser Geschichte.

Der Autor Harald Gmeiner und die Künstlerin Francisca Motta tauchen mit euch in die Welt der Märchen ein. Eine Geschichte über die Kraft der Vielfalt und den Zauber der Farben.

Harald Gmeiner ist Künstler, Autor, Bauökologie, Geomant und Lebensberater. Er liebt das spielerische Miteinander, seine Hängematte und seinen erwachsenen Kaktus. Er lebt in Wolfurt. www.haraldgmeiner.cc

Die Illustratorin Francesca Motta ist Künstlerin, Pädagogin, Clownfrau und Grafikerin. Besonders interessiert sie das Miteinander als kreativer Raum. Sie hat zwei erwachsene Kinder und lebt in Lindau. www.francesca@motta.cc

Für Kinder der 2. und 3. Klasse Volksschule.

Der Eintritt ist frei.
Wir bitten um Anmeldung unter: veronika.koeb@dornbirn.at

Eine Veranstaltung im Rahmen des Literaturfestivals "Österreich liest. Treffpunkt Bibliothek"

Benutzer, die diesen Eintrag gesehen haben, interessieren sich auch für: