Wo: WUK, Währinger Str. 59, 09. Alsergrund, Wien

Altersbeschränkung: Alle Altersklassen

Ticket-Information:

Eingetragen von: Oeticket

Untersucht man die musikalische DNA des kalifornischen Trios half•alive unter genre-adäquaten Bedingungen (z.B. unter dem Licht einer funkelnden Discokugel), so stößt man u.a. auf R&B-, Funk-, Pop-, Rock-, und Soul-Elemente. Ihren Glücksseligkeit verheißenden Stilmix präsentieren Josh Taylor (Gesang), Brett Kramer (Drums) und J Tyler Johnson (Bass) mit faszinierendem visuellem Einfallsreichtum im Widescreen-Format und mitreißenden Live-Auftritten. Mit "still feel." erscheint ihre aktuelle Hitsingle (über 13 Millionen Video-Views, über 7,3 Millionen Spotify-Streams) endlich auch in Österreich.Die Geburtsstunde von half•alive datiert auf das Jahr 2015, als Josh von einem Songwriting-Mentor und Freund zu einer "Challenge" herausgefordert wurde. Die Aufgabe: in der siebenmonatigen Filmhochschule-Pause fünfzig Songs zu schreiben. Ungefähr auf halber Strecke kam Brett Kramer an Bord. Die beiden Musiker zogen sich 2016 in ein Studio in der Mojave Wüste zurück, wo die Songs der Independent-EP "3" entstanden. Kurz darauf stieß J Tyler zu den beiden.Die EP verursachte einen spürbaren Buzz, die Single "The Fall" verzeichnete in weniger als einem Jahr mehr als 3,1 Millionen Spotify-Streams und 1,4 Millionen YouTube-Views. Im Verlauf des folgenden Jahres schrieben sie jenes Stück Musik, dass ihnen 2018 unter dem Titel "still feel." den Durchbruch bescheren sollte. Angetrieben von einem slicken Beat, Handclaps, funky wummerndem Bass, wilden Bläsern, schimmernden Keyboards und einem ekstatischen Falsetto-artigen Gesang wurde "I still feel a•live" eine Art Motto für die Jungs – ein Song, der perfekt zum Beschallen eines Midsummernight-Festivals taugt, aber auch gut und gerne der Soundtrack einer Tanz-Sequenz aus Pulp Fiction sein könnte.