Wo: Kultur Kongress Zentrum Eisenstadt, Franz-Schubert-Platz 6, Eisenstadt

Altersbeschränkung: Alle Altersklassen

Ticket-Information:

Eingetragen von: Oeticket

Die neueste Komödie von Kultautor Stefan VögelÖsterreichische Erstaufführung!"Wie viel hält eine Freundschaft aus?“, und „ wieviel sind wir dafür bereit zu tun?"Leon, Bernd und Robbi sind Freunde seit der Schulzeit.Ihre Leidenschaft fürs Fußball müssen auch ihre tapferen Frauen teilen. Da sie verschiedenen Clubs angehören, geht es mitunter laut zu, während die Frauen ihre unerfüllten Kinderwünsche outen. Leon und Romina basteln schon lange am ersehnten Nachwuchsspieler, doch es will einfach nicht klappen.Romina hat Angst, dass sie Leon an eine andere verlieren könnte. Insgeheim weiß sie aber, dass die Kinderlosigkeit nicht an ihr liegt, ein diesbezüglicher Test ist für Leon aber ein Reizwort. Ihre Freundin Babs rät ihr zu einer heimlichen Aktion im Reagenzglas. Leon würde das nie merken. „Sie brauche nur einen Mann mit guten Genen, den sie gut kenne und der ihr diesen Wunsch erfüllt.“Dass sich Babs damit ein Eigentor schießt, ahnt sie nicht. Denn wer hat erwiesenermaßen gute Gene, und wen kennt Romina sehr gut? Kein anderer als Bernd, der mit Babs bereits zwei Kinder zeugte und seit seiner Jugend dummerweise aber in Romina verliebt ist……..Eine herrliche Komödie, die reichlich Diskussionsgrundstoff „für danach“ liefert.Brillante Dialoge, überraschende Wendungen. Eine moderne Komödie über aktuelle Themen.