Emel Mathlouthi (Tunesien)

Wo: Sargfabrik, Goldschlagstraße 169, 14. Penzing, Wien

Altersbeschränkung: Alle Altersklassen

Ticket-Information:

  • U30 (Sitzplatz): €19,50
  • Sitzplatz (Freie Platzwahl): €28,00
  • Tickets kaufen
  • Buchungsgebühren können anfallen

Homepage:

Eingetragen von: kulturhaus48e

Mit dem Song „Kelmti Horra“ („mein Wort ist frei“) gab die tunesische Singer-Songwriterin Emel Mathlouthi dem Arabischen Frühling seine Hymne und erlangte damit innerhalb kürzester Zeit Weltbekanntheit.
Fünf Jahre später hat sich ihre Musik beträchtlich verändert und dabei den revolutionären Geist nicht verloren. Auf ihrem zweiten Album „Ensen“ findet sich eine komplexe elektronische Klanglandschaft, tunesische Volksmusik, Trip-Hop und arabische Elemente. Ihr drittes Album, das im September 2019 erscheint, ist ihr bislang experimentellstes Projekt, das erstmals neben arabischsprachigen auch englische Songs enthält.

Emel Mathlouthi – Gesang, Pier Salami – Keyboards, Shawn Crowder – Schlagzeug, Maya Postepski – Keyboards, Perkussion, Sami Battikh – VJ