Wo: Kunsthaus Bregenz, Karl Tizian Platz, Bregenz

Altersbeschränkung: Alle Altersklassen

Eingetragen von: vnredaktion

Ed Atkins ist ein Künstler, der in Videos, Texten und Zeichnungen einen vielschichtigen und zutiefst figurativen Diskurs entwickelt, der sich um den Begriff der Definition dreht. Die Unmöglichkeiten einer hinreichenden Repräsentation des Physischen, speziell des Körperlichen — vom computergenerierten Bildvokabular bis zur abgedroschensten Poesie — werden darin bis zur Hysterie durchexerziert.

Dauer: bis 31. 3. 2019. Öffnungszeiten: Di. - So. 10 - 18 Uhr, Do. 10 - 20 Uhr. Freier Eintritt an jedem 1. Freitag im Monat (1. 2., 1. 3. 2019)

Benutzer, die diesen Eintrag gesehen haben, interessieren sich auch für: