Diese Veranstaltung ist schon vorbei
Silke Schäfer - Astrologischer Blick ins Jahr 2018 may be the upcoming event you’re looking for.

Wann:

Di 16. Jan 2018, 19:30

Wo: Hotel Steinberger, Hauptstraße 52, Altlengbach, St. Pölten Land

Altersbeschränkung: Alle Altersklassen

Eingetragen von: Oeticket

Im 2018 sind - im Vergleich zu 2017 - nicht nur vermehrt Geduld und Beharrlichkeit gefragt. Es ist auch viel los im Kosmos!Viele Strukturen wollen - wieder einmal - gewandelt werden, vor allem überall dort, wo Menschen Führungsverantwortung inne haben. Saturn wechselt am 20. Dezember 2017 für drei Jahre in sein eigenes Erdzeichen Steinbock und aktiviert dort im Januar 2020 Pluto. Einen "Vorgeschmack" erhalten Sie, wenn im Mai 2018 Lilith auf Pluto in Steinbock trifft, bevor sie ab August 2018 in das Luft-Zeichen Wassermann wechselt.Jupiter wandert durch das Pluto-Zeichen Skorpion, was die Transformation aller nicht authentischen Formen verstärkt - bevor er im November 2018 in sein eigenes Zeichen Schütze kommt. Uranus pendelt zwischen dem Feuerzeichen Widder und dem Erdzeichen Stier hin und her, was ein Umdenken aller materiellen Werte - insbesondere die Digitalisierung des Geldes - mit sich bringt und den Blick auf die Qualität der Beziehungen vollkommen erneuert. Chiron pendelt für ein ganzes Jahr im Bereich der kosmischen Spalte, also zwischen dem Wasserzeichen Fische und dem Feuerzeichen Widder, was viel spirituellen "Segen" bedeuten könnte.Das gesamte äußere und innere kosmische Geschehen steht unter der Überschrift des Mondknotens im Feuerzeichen Löwe. Spirituell gesprochen dürfen Sie sich auf die stärker werdende Vergeistigung der Materie einstellen. D.h. das Bewusstsein verschiebt sich langsam vom vergänglichen äußeren Körper hin zum ewigen inneren Körper. Dies eröffnet u.a. in der Forschung ganz neue Arbeitsfelder auf dem Weg zur Schwingungsmedizin, zu völlig neuen Ernährungsmöglichkeiten und zu Fortbewegungsmitteln, die Sie bisher nur aus Science-Fiction-Filmen kennen. Und ganz persönlich können sich immer mehr Herzen und innere Räume öffnen - wenn die Anhaftung an das äußere Materielle nicht mehr im Fokus steht.Die kommenden drei Jahre werden ganz wichtige Vorbereitungsjahre für die nächsten 25 Jahre (bzw. ca. 2000 Jahre), denn die Energien des Wassermann-Zeitalters beginnen sich nun zu beschleunigen. Die Menschheit gelangt an eine ganz wichtige, noch nie dagewesene Schwelle, die die Starastrologin auch als "Bewusstseins-Revolution" umschreibt: Der Reset des Egos.