Diese Veranstaltung ist schon vorbei

Wann:

Do 28. Jul 2016, 20:00

Wo: Congress Center, Gottfried von Einem Saal, Europaplatz 1, Villach Stadt, Kärnten

Altersbeschränkung: Alle Altersklassen

Eingetragen von: Oeticket

Christoph Willibald Gluck: Sinfonia und Arien aus: Iphigenie auf TaurisFranz Schubert: Ouvertüren, Arien und Romanzen aus: Claudine von Villa Bella, Singspiel in 3 Akten D 239 Die Freunde von Salamanca, Singspiel in 2 Akten D 326 Lazarus, geistliche Oper in 3 Akten D 689 Die Zauberhafte, Zauberspiel mit Musik (Melodram) D 644 Alfonso und Estrella, Oper in 3 Akten D 732 Franz Schubert: Sinfonie Nr. 3 D-Dur D 200Als Schubert im Kärntnertortheater in Wien 1813 Glucks Iphigenie auf Tauris gehört hatte, war er „ganz außer sich über die Wirkung dieser großartigen Musik und behauptete, Schöneres könne es auf der Welt nicht geben“, notierte Josef von Spaun. Die Aufführung wurde ein Schlüsselerlebnis für sein eigenes musiktheatralisches Werk. Die fulminanten Originalklangspezialisten unter Michi Gaigg interpretieren Schubert und Gluck frisch wie am ersten Tag. Für ihren transparenten, beweglichen und immer sensiblen Klang haben sie in dem Hamburger Tenor Daniel Behle, der international gefeiert wurde für seine CD mit Solo-Arien von Christoph Willibald Gluck, einen idealen Partner gefunden.