Diese Veranstaltung ist schon vorbei
Kulturlandschaftliche Exkursion "Steinzeit im Vergalda"

Wann:

Fr 23. Sep 2016, 13:40

Wo: Bushaltestelle Gargellen Schafbergbahn, Gargellen, St. Gallenkirch

Altersbeschränkung: Alle Altersklassen

Ticket-Information:

  • Teilnahmegebühr: €10,00

Eingetragen von: MontafonerMuseen

Das Thema der 2-3stündigen Exkursion ist der Stein. Beginnend mit dem Brennofen für den Kalkstein führt der Weg zum Hirtensitz „Gitzistee“, wo sich einst nicht nur die Ziegen wohlfühlten. Hier können dann auch einstige Bewässerungsanlagen
entdeckt werden. Weiters wird ein sehr schönes Moorbiotop mit geheimnisvollen Steinformationen durchquert, um dann entlang von „Lätera“ (alten Bewässerungskanälen) und der längsten noch existierenden Trockensteinmauer von Gargellen zum Biotop Vergalda (Nr.12041) zu gelangen. Stille und singende
Quellen werden uns von den Namen Gargellen und Suggadin erzählen. Auch werden wir Neues zur Archäologie von Gargellen erfahren. Gutes Schuhwerk ist erforderlich, da wir nicht immer auf Wanderwegen unterwegs sein werden.
(Ankunft der Linie 87 Schruns- Gargellen um 13.35h, retour 17.05h)

Teilnahmegebühr EUR 10,-; Wir bitten um Anmeldung unter naturschau@inatura.at oder Tel. +43 676 83306 4770. Die Exkursion findet nur bei Schönwetter statt! Wetterhotline: +43676 83306 4723
Eine Exkursion der inatura – Erlebnis Naturschau Dornbirn in Kooperation mit den Montafoner Museen.