Diese Veranstaltung ist schon vorbei

Wann:

Sa 5. Dez 2015, 20:00

Wo: CONGRESS - Saal Tirol, Rennweg 3, Innsbruck, Tirol

Altersbeschränkung: Alle Altersklassen

Eingetragen von: Oeticket

Sein 20-jähriges Bestehen feiert der Universitätschor Innsbruck im Rahmen eines Benefizkonzertes zugunsten der Spendenorganisation „Bruder und Schwester in Not“. Das Benefizkonzert wird am Samstag dem 05.12.2015 um 20:00 Uhr im Saal Tirol/Congress Innsbruck stattfinden. Unter der Leitung von Georg Weiß wird der Universitätschor das Stück Le Roi David von Arthur Honegger aufführen. Dabei handelt es sich um einen sinfonischen Psalm in drei Teilen nach dem Drama von René Morax. Musikalisch unterstützt wird der Chor vom Kammerorchester KONSonare, zusammengesetzt aus erfahrenen Musikern des Tiroler Landeskonservatoriums, und hochkarätigen Solisten und Sprechern. Der Reinerlös des Jubiläumskonzertes kommt Menschen in Ostafrika und Lateinamerika zugute, die durch von Bruder und Schwester in Not finanzierte Projekte unterstützt werden. Konkret sind dies etwa Frauen im Norden von Uganda, wo die durchschnittliche Lebenserwartung knapp 48 Jahre beträgt. Hier erhalten Frauen durch die Unterstützung von Bruder und Schwester in Not Schulungen in Ackerbau, Bienenzucht, Hygiene und Gesundheitsvorsorge. In Handarbeit produzieren sie besondere Produkte, deren Verkauf auf den lokalen Märkten ein eigenes Einkommen bringt. Im Anschluss an das Konzert gibt es die Gelegenheit den Abend im Kristallfoyer/Congress Innsbruck gemütlich ausklingen zu lassen. Musikalisch umrahmt wird dies vom Jazzensemble der UniBigBand. Den Ehrenschutz für die Veranstaltung übernehmen Landeshauptmann Günther Platter, Universitätsrektor Tilmann Märk, Bischof Manfred Scheuer und Bürgermeisterin Christine Oppitz-Plörer.