Diese Veranstaltung ist schon vorbei

Wann:

Mi 15. Okt 2014, 20:00

Wo: Kufstein Kulturfabrik, Feldgasse 12, Kufstein, Tirol

Altersbeschränkung: Alle Altersklassen

Eingetragen von: Oeticket

Es ist jetzt mehr 30 Jahre her, dass Peter Gabriel den Gitarristen und Sänger DAVID RHODES in seine Band holte. Bis heute ist der Engländer dort festes Bandmitglied und eine stabile Größe. Seit dem dritten Gabriel-Album hat er an allen Produktionen mitgewirkt. Daneben fand der Gitarrist mit dem markanten Sound genug Zeit für die Arbeit mit anderen Künstler, wie z.B. Paul McCartney, Tori Amos, Talk Talk, Joan Armatrading, Roy Orbinson oder T-Bone Burnett.
David Rhodes hat im letzten Jahr sein zweites Soloalbum herausgebracht. Doch halt – nicht wirklich sein Soloalbum. Diesmal ist es etwas anders als bei Bittersweet. Die zentralen Musiker, die auch schon 2009 dabei waren und später mit David auf Tour gegangen sind, haben ein Trio gegründet und als solches das neue Album eingespielt. Es handelt sich dabei um David Rhodes selbst an den Gitarren, Ged Lynch am Schlagzeug und Charlie Jones am Bass. Dieses Trio nennt sich - weil alle anderen Namensversuche offenbar entweder zu wenig oder zuviel Bedeutung hatten - einfach "Rhodes". Und so heißt dann auch das neue Album. Kraft und Magie sind vielleicht zwei gute Stichwörter, die das Spannungsfeld von Rhodes umreißen. Das Spektrum umfasst derbe Rocknummern, melancholische Walzer und groovenden Gitarrenpop. David Rhodes' Instrument hat natürlich überall eine tragende Rolle, wird auf unterschiedlichste Weise benutzt (oft sehr lautstark) und ergänzt um die typisch Rhodes'schen Spielereien.