Diese Veranstaltung ist schon vorbei

Wann:

Fr 12. Apr 2013–Sa 18. Mai 2013, 15:00–00:00

Wo: Galerie allerArt, Raiffeisenplatz 1, Bludenz

Altersbeschränkung: Alle Altersklassen

Ticket-Information:

  • Eintritt: Kostenlos

Eingetragen von: vnredaktion

Dauer: bis 19. Mai 2013. Öffnungszeiten: Mi./Fr./Sa./So./Ftg. 15 - 18 Uhr, Do. 16 - 20 Uhr.
Die Sprache ist das Symbolische einer patriarchalischen Kultur. Trotzdem entkommen wir dieser symbolischen Ordnung nicht (oder noch nicht). Im Gegenteil: Wir müssen uns dieser Tatsache bewusst sein, um im Erzählen einer „anderen" – „ihrer" (her-story) – Geschichte unser Zurückgeworfensein auf diese Ordnung sicht- und fühlbar zu machen. Sabine Marte dekonstruiert mit scheinbar einfachen Mitteln diese Ordnung, die sich durch die unterschiedlichen Repräsentationssysteme zieht. Sie manipuliert die Erzählung, das Bild (einer) Frau, das Medium (Video). Sie verlangsamt, hält an, beginnt erneut, stotternd, wiederholend, lässt Leerstellen, und schert sich auf der Bildebene nicht um räumliche Darstellungskonventionen oder Blickregime.
Veranstalter: Verein allerArt. Eintritt frei